Sie sind hier: hörkomm.de > Meldungen

13. Februar 2018

Neuerscheinung: Kommentar zu DIN 18041 - Hörsamkeit in Räumen

In Kürze erscheint beim Beuth-Verlag das Buch ‚Kommentar zu DIN 18041 - Hörsamkeit in Räumen‘. Es unterstützt Fachplaner, beim Bauen die Bedürfnisse von Personen mit eingeschränktem Hörvermögen zu berücksichtigen.

Mehr lesen

5. Februar 2018

Neue Beratungsstellen für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) ist ein neues, niedrigschwelliges Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen. Es handelt sich um eine Beratung, die unabhängig von den Leistungserbringern und möglichst im Vorfeld einer Leistungsbeantragung erfolgen soll.

Mehr lesen

9. Januar 2018

Apps unterstützen Menschen mit Höreinschränkungen

Bürokonferenz per Chat oder Telefonieren mit Sprachsynthese: Ein aktueller Artikel des Projekts Leidmedien.de der Sozialhelden berichtet über Apps, die schwerhörige und gehörlose Menschen in ihrem Alltag unterstützen können.

Mehr lesen

18. Dezember 2017

Inklusionsbarometer Arbeit 2017 veröffentlicht

Die Aktion Mensch und das Handelsblatt Research Institut haben zum fünften Mal das Inklusionsbarometer Arbeit veröffentlicht. Es betrachtet die derzeitige Arbeitsmarktsituation von Menschen mit Behinderung. Für die Studie wurden 503 Unternehmen und 803 Arbeitnehmer mit Behinderung befragt.

Mehr lesen

16. November 2017

Gebärdensprachdolmetscher in Gerichtsverfahren möglich

Am 19.10.2017 ist das Gesetz zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren und zur Verbesserung der Kommunikationshilfen für Sprach- und Hörbehinderte (EMöGG) in Kraft getreten. Eingeschlossen ist auch die Ausweitung des Einsatzes von Gebärdensprachdolmetschern vor Gericht.

Mehr lesen

24. Oktober 2017

Zum Abschluss der Konferenz: Statement der Schwerhörigenverbände

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Schwerhörigenverband IFHOH hat in Berlin die 4. Internationale "Hearing Loops and Accessibility Conference" stattgefunden. Im Abschluss-Statement fordern die Partner dazu auf, Entwicklungen voranzutreiben, die die Barrierefreiheit im öffentlichen Raum unterstützen.

Mehr lesen

2. Oktober 2017

REHADAT: Aktualisierte Angebote für Menschen mit Höreinschränkungen

Das Informationsportal 'REHADAT-Angebote und Adressen' hat die Rubrik zu Angeboten für hörbehinderte und gehörlose Menschen überarbeitet und aktualisiert. Darauf weist der neueste REHADAT-Newsletter hin.

Mehr lesen

14. September 2017

Zugängliche Videos: Untertitelung bei YouTube

Internet-Videos werden immer beliebter - und oft über die Video-Plattform YouTube eingebunden. Mit der automatischen Untertitelung bietet YouTube eine gute Voraussetzung, Videos für Menschen mit Höreinschränkungen zugänglich zu machen. Da die Spracherkennung aber oft Fehler einbaut, sollte die Untertitelung nachbearbeitet werden. Der Video-Leitfaden des Projekts BIK für Alle bietet Unterstützung.

Mehr lesen

29. August 2017

62. Internationaler Hörakustiker-Kongress in Nürnberg

Der 62. Internationale Hörakustiker-Kongress findet vom 18. bis 20. Oktober 2017 in Nürnberg statt. Vorträge, Workshops und eine begleitende Fachausstellung informieren über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Audiologie, Hörakustik und Technik.

Mehr lesen

3. August 2017

Neuer Leitfaden-Band zu barrierefreier Arbeitsgestaltung

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ist dabei, den Leitfaden zur Gestaltung barrierefreier Arbeitsstätten kontinuierlich weiterzuentwickeln. Geplant sind fünf Bände, aktuell erschien „Barrierefreie Arbeitsgestaltung Teil 2: Grundsätzliche Anforderungen“, in dem auch Gestaltungsprinzipien für Menschen mit Höreinschränkungen Thema sind.

Mehr lesen