Mobile Apps

Deutsche Gebärdensprache (DGS) - Das große Wörterbuch der DGS

Das große Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache ist ein Nachschlagewerk für Gebärden der Deutschen Gebärdensprache (DGS). Es umfasst insgesamt 18.000 Begriffe, die jeweils als Gebärdenvideo dargestellt werden. Das Wörterbuch beinhaltet eine alphabetische Liste, eine Suchfunktion und Funktionalitäten zum gezielten Üben.
Anbieter: Verlag Karin Kestner oHG
Kompatibilität: iOS und Android

Deutsche Gebärdensammlung zur Gebärdenunterstützenden Kommunikation (GuK)

Die deutsche Gebärdensammlung  stellt zur Gebärdenunterstützenden Kommunikation (GuK) 2.000 Begriffe des täglichen Lebens als Abbildung inklusive Bewegungsablauf oder Video dar. Die Gebärdensammlung basiert auf dem Projekt www.schau-doch-meine-haende-an.de.
Anbieter: Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. in Zusammenarbeit mit den Zieglerschen Anstalten und 21TORR GmbH
Kompatibilität: iOS und Android

Das deutsche Fingeralphabet

Darstellung der einzelnen Buchstaben im deutschen Fingeralphabet für Gehörlose.
Anbieter: Jolanta Paliszewska
Kompatibilität: iOS

Spread signs

Die App Spread signs baut auf dem internationalen Online-Gebärdenwörterbuch SPREADTHESIGN auf. Derzeit sind 200.000 Gebärden in amerikanischer, tschechischer, britischer, indischer, estnischer, französischer, deutscher, österreichischer, isländischer, italienischer, japanischer, lettischer, litauischer, polnischer, portugiesischer, brasilianischer, rumänischer, russischer, spanischer, schwedischer, türkischer und ukrainischer Gebärdensprache hinterlegt. Die Gebärden werden als Videos dargestellt.
Anbieter: Zentrum für Europäische Gebärdensprache (European Sign Language Center)
Kompatibilität: Android und iOS

Hörtraining für CIs

Die App bietet ein Hörtraining für Patienten nach Versorgung mit Cochlea-Implantat. Vokal- oder Konsonantentests sowie ein-, zwei- oder dreisilbige Worttests werden angeboten. Die Trainingslautstärke kann vom Patienten selbst eingestellt werden. Testresultate werden lokal gespeichert und lassen sich – auch im Zeitverlauf – grafisch darstellen. So können die Ergebnisse beispielsweise auch mit dem betreuenden Audiologen besprochen werden.
Anbieter: Deutsches Hör-Zentrum Hannover (DHZ Hannover)
Kompatibilität: Android

iSignIT - multilingual assistance für hörgeschädigte Personen

iSignIT ist eine Übersetzungshilfe, mit der Patienten und medizinisches Personal in der Deutschen Gebärdensprache, in British Sign Language bzw. in der Österreichischen Gebärdensprache über medizinische Themen kommunizieren können. iSignIT beinhaltet neben 800 medizinischen Phrasen weitere aus dem Bereich des alltäglichen Lebens. Über eine Protokoll-Funktion können Unterhaltungen aufgezeichnet und im Anschluss per E-Mail versandt werden.
Anbieter: Dr. med. Urs-Vito Albrecht
Kompatibilität: iOS

OtoSense

Die englischsprachige App OtoSense gibt akustische Signale entsprechend dem 2-Sinne-Prinzip für Nutzer mit Hörverlust als sicht- oder fühlbare Information aus. Dazu muss das akustische Signal, z.B. die Tür- oder Telefonklingel, vorgespielt, gespeichert und mit Namen und alternativen Ausgabesignalen gekoppelt werden. Erkennt die App ein abgespeichertes Signal, reagiert es entsprechend der hinterlegten Information mit Lichtsignal, Vibration und/oder Benachrichtigung über SMS.
Anbieter: OtoSense Inc.
Kompatibilität: Android

Hearing Aide

Die englischsprachige App Hearing Aide erkennt Signale aus der Umwelt und informiert den Nutzer innerhalb weniger Sekunden per SMS-Benachrichtigung mit Vibrationsalarm. Auf der App sind Alarmierungen für einige gängige Signale wie z.B. Klingeln vorinstalliert. Nutzer können auch individuelle Signale hinzufügen, indem sie das akustische Signal, z.B. das Telefonklingeln, aufnehmen. Insgesamt können bis zu zehn Signale eingespeichert werden.
Anbieter: Grey Group Pte Ltd.
Kompatibilität: Android

VerbaVoice Webplayer mobile

VerbaVoice ist ein Online-Dolmetschdienst für Menschen mit Höreinschränkung. Einige Veranstaltungen werden von VerbaVoice im Livestream barrierefrei ins Internet übertragen, z.B. Fachtagungen oder politische Debatten. Über die App können Veranstaltungen mit eingeblendeten Gebärdensprachvideos oder Live-Texte verfolgt werden.
Anbieter: VerbaVoice GmbH
Kompatibilität: Android und iOS

Dragon Dictation

Die App Dragon Dictation erkennt Sprache und konvertiert sie in Text. Spracherkennung kann bei der Kommunikation hilfreich sein, da höreingeschränkte Gesprächsteilnehmer dem gesprochenen Wort über die Textausgabe folgen können. Der eingesprochene Text erscheint innerhalb von Sekunden auf dem Smartphone. Neben Deutsch werden auch verschiedene weitere Sprachen unterstützt. Die Methode funktioniert bis zu fünfmal schneller als eine Eingabe über die Tastatur.
Anbieter: Nuance Communications Inc.
Kompatibilität: iOS

BioAid

Die englischsprachige App BioAid wurde von Wissenschaftlern der britischen University of Essex für leichtgradig höreingeschränkte Menschen entwickelt, die vorübergehend ein mobiles Endgerät als „Hörhilfe“ nutzen wollen. Die App erfasst Töne über das Smartphone-Mikrofon, bearbeitet diese entsprechend vorinstallierter Algorithmen und gibt sie in Echtzeit über die Kopfhörer wieder. Der Nutzer kann den Klang über den Touchscreen seines Smartphones anpassen. Auf diese Weise können bestimmte Frequenzen abgeschwächt oder verstärkt werden. Die App ist als Beta-Version verfügbar und dient den Wissenschaftlern als Forschungswerkzeug. (Anmerkung: Apps können kein Hörgerät bzw. die Hörgeräteanpassung durch einen Hörgeräteakustiker ersetzen.)
Anbieter: Nicholas Clark
Kompatibilität: iOS