Aktuelle Meldungen

3. Dezember 2018

Tess bleibt Anbieter des Vermittlungsdienstes für hörgeschädigte Menschen

Die Tess–Relay-Dienste haben den Zuschlag der Bundesnetzagentur für die Bereitstellung des Vermittlungsdienstes für hörgeschädigte Menschen erhalten. Die private Nutzung wird damit ab Januar 2019 günstiger, für die berufliche steigen die Kosten leicht an.

Mehr lesen

15. November 2018

Menschen mit Behinderungen müssen künftig das Recht auf Barrierefreiheit am Arbeitsplatz und bei Alltagsgeschäften erhalten

Nach einem aktuellen Rechtsgutachten der Antidiskriminierungsstelle des Bundes müssen behinderte Menschen künftig das Recht erhalten, private Arbeitgeber und Dienstleister auf Schadensersatz wegen einer Diskriminierung verklagen zu können, wenn angemessene Barrierefreiheitsvorkehrungen nicht erfolgt sind.

Mehr lesen

16. Oktober 2018

VBG-Symposium "Brandschutz und Barrierefreiheit"

Die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) laden am 6. und 7. November 2018 zum Symposium "Brandschutz und Barrierefreiheit" nach Dresden ein.

Mehr lesen

20. August 2018

Neue Videoreihe mit Tipps für Menschen mit Schwerhörigkeit

Audio-Coach Jana Verheyen und der Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI) starten eine Videoreihe mit praktischen Tipps und Tricks für Menschen mit Schwerhörigkeit.

Mehr lesen

6. August 2018

ZB-Artikelserie über Menschen mit Höreinschränkungen im Beruf

Die Zeitschrift „ZB Behinderung & Beruf" berichtet in ihrem aktuellen Schwerpunkt „Kommunikationswege bereiten“, welche Lösungen Menschen mit Hörbehinderungen im Beruf unterstützen und stellt Praxisbeispiele vor.

Mehr lesen

3. Juli 2018

DSB lädt zu den Selbsthilfetagen 2018 in Essen

Unter dem Motto „Informieren, ausprobieren, anwenden“ findet am Freitag, 19. Oktober 2018, der Selbsthilfetag des Deutschen Schwerhörigenbundes (DSB) in Essen statt. Neben rund 30 Vorträgen wird es eine Ausstellung von Hörakustik-Herstellern sowie Reha- und Beratungseinrichtungen geben. Rund um den Selbsthilfetag treffen sich die DSB-Mitglieder zu weiteren Sitzungen und Veranstaltungen.

Mehr lesen

25. Juni 2018

Neue Arbeitsstättenregeln zu Lärm

Im Mai wurden durch die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) neue „Technische Regeln für Arbeitsstätten (Arbeitsstättenregeln – ASR) zum Thema "Lärm" veröffentlicht: die ASR A3.7 "Lärm". Diese ASR konkretisiert die in der Arbeitsstättenverordnung genannten Anforderungen an die Reduzierung der Schalldruckpegel in Arbeitsstätten und an Arbeitsplätzen. Doch wie sind diese Regeln in Abgrenzung zur DIN 18041 zu sehen?

Mehr lesen